TOP

06.09.2012 | granini Trinkgenuss Orange-Blutorange

Fruchtiges Highlight für jedes Hotelfrühstück

 

Nieder-Olm, im September 2012. Nach dem großen Erfolg der Sorte Orange-Blutorange im Lebensmittelhandel bietet granini die fruchtige Kombination jetzt auch für die Hotellerie im praktischen Dispenser fürs Frühstücksbuffet. Die Variante aus süßen Orangen und herben Blutorangen ist nicht nur eine Neuheit im granini-Sortiment, sondern auch eine Besonderheit im Saftmarkt: Die Variation mit Blutorange ist bisher selten und mit ihrer frischen Note außergewöhnlich aromatisch. granini Trinkgenuss Orange-Blutorange enthält 100% reinen Saft, der ideal zum Frühstück passt. Nicht zuletzt aufgrund ihrer rot-sanften Farbe hebt sich die Blutorange deutlich im Glas ab. 

„Mit der Kombination Orange-Blutorange steht für die Hotellerie ein neuer Fruchtsaft in bewährter granini-Qualität zur Auswahl, der durch seine angenehme, herb-süße Blutorangennote besticht“, sagt  Corinna Tentrup-Tiedje, Vertriebsdirektorin AHK bei Eckes-Granini Deutschland. Die vielen positiven Rückmeldungen von Verbrauchern sowie gute Studienergebnisse bestätigen das Konzept. „Davon wollen wir gemeinsam mit unseren Partnern im Außer-Haus-Konsum profitieren.“

Attraktive Aufwertung des Frühstücksangebots
Als Frühstückssaft bei den Konsumenten besonders beliebt, ist die Fruchtsorte Blutorange bislang überwiegend als Frischsaft verfügbar. „Unser neuer Trinkgenuss Orange-Blutorange ist somit ein einzigartiges Angebot fürs Frühstücksbuffet“, erläutert Corinna Tentrup-Tiedje. Der granini Trinkgenuss Orange-Blutorange ist in 10 Liter BIB EW für den Classic-Zweikammerdispenser erhältlich.

Damit die Sorte Orange-Blutorange bei den Hotelgästen auf den ersten Blick ein Hingucker wird, stellt Eckes-Granini auf Wunsch entsprechende Sorten-schilder zur Verfügung. Auf diese Weise lässt sich das neue Saftangebot ganz einfach in den vorhandenen granini-Dispenser integrieren. Als Ergänzung kann der Hotelier seinen Gästen weitere granini-Säfte aus entsprechend gebrandeten Karaffen zum Frühstück reichen.

granini bietet als starke Marke auch Hotelgästen Orientierung im Saftangebot: Studien belegen, dass granini die Wunschmarke Nr. 1 innerhalb dieses Konsumentenkreises ist (Quelle: BTG 8.2011). Zudem genießt granini über 90 Prozent Markenbekanntheit beim Verbraucher (Quelle: GfK Classic Bus 11.2011) und ist auch beim Hotelgast mit rund 660 Mio. Mediakontakten präsent (Quelle: HMS Wiesbaden, granini TV + online 2012).

 

Zurück